Fragen zur Performance

German
Maikj
Posts: 36
Joined: 19 Jan 2016 11:35
Donation rank:

19 Jan 2016 14:12

Hallo liebes Entwickler-Team und liebe User,

zunächst auch von mir nochmals ein grosses Dankeschön für Eure Arbeit.
Das Ergebniss mit der 2.0 finde ich bisher Atemberaubend.

Jetzt zu meiner Frage:

Bisher lief ETS2 auf meiner Hardware (Specs folgen) auch in den Städten absolut ruckelfrei.
Nun ist mir klar, das das Mehr an Objekten, Grösse der Städte und Texturen ordentlich Rechenpower benötigen.

Bei der Erstinstallation vom DEF habe ich die zweithöchste Rechnerstufe gewählt. Also nicht Standart. Ich glaube die Sichtweite ist hierdurch höher als zuvor.

Gibt es eine Möglichkeit hierbei ggf. noch nachträglich die Möglichkeit etwas wieder zurückzuschrauben?

Ich denke um die 30 FPS sind es auch in den Innenstädten aber an einem absolut flüssigen Spiel liegt mir mehr als am letzten Detail.

Ich freue mich über den ein oder anderen Ratschlag und sage Danke im voraus!

Mein Rechner&Einstellungen:

I5 4460 mit Raden R9 290x mit 4 GB. Hautarbeitsspeicher 8 GB mit DDR3 1600.
W8.1. Auflössung : 1920x1200

Du gjør meg så glad
Posts: 1512
Joined: 25 Jun 2015 19:21

19 Jan 2016 14:32

Am prinzip brauchst du nur ne neue DEF datei erstellen und diese dann austauschen. kannst ja verschiedene einstellungen probieren
Man kan ikke eie noe mer verdifullt enn en god og hengiven venn.

User avatar
ffgameszocker
Posts: 215
Joined: 13 Jul 2015 22:20
Donation rank:
Location: Deutschland, Köln

19 Jan 2016 14:37

Was sollte ich für einstelungen nehmen? intel core i5 5200U
Nvidia Geforce 840M mit 2 VRAM (also Notebook)
8GB RAM
Win. 8.1 FullHD (1920x1080)
ImageImage

Du gjør meg så glad
Posts: 1512
Joined: 25 Jun 2015 19:21

19 Jan 2016 14:59

Das musst du Probieren, dass lässt sich so pauschal nicht sagen
Man kan ikke eie noe mer verdifullt enn en god og hengiven venn.

Maikj
Posts: 36
Joined: 19 Jan 2016 11:35
Donation rank:

19 Jan 2016 15:12

Hi,

Das ging ja sehr schnell. Vielen Dank für den Tipp Sophie!
Mir ist noch etwas entscheidendes Eingefallen:

Die Mod-Daten liegen ja unter "Eigene Datein" auf meinem D-Laufwerk.
Leider ist dieses im Gegensatz zu C keine SSD-Festplatte.
Wie kann ich den diesen Ordner auf die SSD-Platte verschieben so das ETS diesen Ordner auch findet.

Ich kann mir gut vorstellen das daher das Microruckeln herstammt.
Den im ETS habe ich die meisten Einstellunge nur auch hoch und nicht auf Ultra.

Freue mich über Eure Hilfestellung!

Lg.

Maik

Maikj
Posts: 36
Joined: 19 Jan 2016 11:35
Donation rank:

19 Jan 2016 15:14

... Ich habe mal gegoogelt:

Über den Arbeitsplatz einfach in den Eigenschaften des Orders das ganze auf ein anderes Laufwerk legen.

Geht das so einfach ?

Du gjør meg så glad
Posts: 1512
Joined: 25 Jun 2015 19:21

19 Jan 2016 15:34

is nicht so mein gebiet. kann ich dir nicht sagen ob das so geht.
Die Profildaten werden ja egal wo das installationsverzeichnis ist, unter Dokumente gespeichert. Ich würde einfach die Profildaten sichern und das spiel neu auf der ssd installieren. Müsste ja eigentlich gehn.
Man kan ikke eie noe mer verdifullt enn en god og hengiven venn.

Maikj
Posts: 36
Joined: 19 Jan 2016 11:35
Donation rank:

19 Jan 2016 15:41

Hi,

Das Spiel ist ja bereits auf der SSD gespeichert.
Lief so über Steam. Aber der Mod oder besser die SCR sollte ja in den Ordner eigene Dokumente und dann unter ETS kopiert werden. Und dieser liegt leider auf dem "D" Laufwerk

Habe ich damals extra so eingerichtet um die SSD nicht vollzuschaufeln.
An die Spieldateien habe ich damals nicht gedacht.

Du gjør meg så glad
Posts: 1512
Joined: 25 Jun 2015 19:21

19 Jan 2016 15:48

Achso, ja dann glaub ich aber nicht dass es deshalb ruckelt. Wichtig sind ja eigentlich die instalationsdatein.
Ich hab garkeine ssd und meine spiele laufen trotzdem ohne ruckler. Denke nicht dass das viel ausmacht
Man kan ikke eie noe mer verdifullt enn en god og hengiven venn.

User avatar
Wolfpig
Posts: 318
Joined: 25 Oct 2013 16:52
Donation rank:

19 Jan 2016 16:04

Wenn du den Benutzerordner von ets2 verschieben willst gib einfach in die Kommandozeile (zumindest in Steam geht das in dem Menü...nehme an das das auch bei Non-Steamversionen geht)
-homedir "C:\Users\Wolfpig" (Ordnerpfad musst du natürlich dem Anpassen wo du den hinhaben willst)

Der Ursprüngliche Ordner wird dabei nicht gelöscht oder kopiert, und du musst die Dateien manuell danach dort reinschieben.
ETS2 einmal neu starten damit der Pfad erstellt wird und du das nicht ausversehen woanders hinschiebst...und eventuell vorher eine Sicherungskopie des Ordners erstellen.



Post Reply
  • Information
  • Who is online

    Users browsing this forum: Bing [Bot] and 5 guests