Extreme Performance-Probleme / Ruckler Version 1.96

German
michael.schiller
Posts: 38
Joined: 22 Apr 2015 05:44
Contact:

17 Aug 2015 11:12

Ich habe natürlich das Game mit 100 % oder 200 % laufen gehabt. Dann ging es, jedoch war die Detailauflösung der Umgebung und der AI-Fahrzeuge derart schlecht, dass es keinen Spass machte. Antialiasing brachte nichts, da dann alles ein wenig verschwommen war. Als ob man halb besoffen fährt :)

Wenn mir ein Ferrari entgegenkommt, möchte ich den auch als solchen früh erkennen können und keinen Pixelmatsch oder geflimmer sehen (okay, ist ein wenig übertrieben)

Aber, wenn man einmal so eine hohe Detailauflösung gespielt hat, will man da nicht wieder von weg.

Wie gesagt, bei Skandinavien, Rusmap usw. funktioniert es ja. Nur bei ProMods ist das Problem rund um Hamburg, Rejkjavik, Basel Teile des Ruhrgebiets usw. teilweise so, das die FPS-Rate runterbricht zu einer Einzelbildfortschaltung. Der Rest an Autobahnen usw. funktioniert ganz gut, da kann ich mit hin wieder auftretenden Minirucklern leben.

Leute, ich bitte das nicht falsch zu verstehen, das ist KEINE negative Kritik an das ProMods Team, sondern nur meine ureigenste Meinung, wie ich mir das Game vorstelle. Das Team macht mit der Map eine super Arbeit und hat meinen vollsten Respekt!

Mein Wunsch ist eben die volle Auflösung und ProMods ohne ruckeln zusammenzukriegen :)

Michael

michael.schiller
Posts: 38
Joined: 22 Apr 2015 05:44
Contact:

17 Aug 2015 11:16

Ach ja, noch etwas vergessen. Die Einstellung mit 400 % entspricht ja dem, was das downsampling guter Grafikkarten ist. Danach werden eben die Bildpunkte mit 4 k berechnet und dann auf Full-HD runtergerechnet, was dann die Bildschärfe und Detailtreue bringt.

Ich freue mich immer wieder, wenn mir ein MAN, Scania oder Peterbilt entgegenkommt und man jedes Detail und Spiegelung super sehen kann. DAS mir ProMods zusammen wäre der Oberhammer.

Michael

User avatar
ScuL
Founder
Posts: 8106
Joined: 31 Jul 2013 23:51
Location: Auckland, New Zealand

17 Aug 2015 12:33

Es gibt einzige Stellen auf der Karte wo wir die Grenzen des Spiel erreichen. Das bedeutet das wir GANZ viele hochwertige Objekten gleichzeitig anzeigen. Hamburg ist so ein Ort.

Das Standardspiel hat nicht so viele "Schwere" Modellen als wir in ProMods eingebaut haben. Weil die Standardobjekte kleinere Texturen haben, einfacher aufgebaut sind und es nicht so viele gleichzeitig angezeigt werden.

Das heißt, das dieser 400% auf einen ort in die Standardkarte (z.B. "Strasbourg") sehr gut läuft weil der Rechner fast nichts machen müß.
Kommt man aber in ProMods Hamburg oder Stockholm, dort haben wir etwa 8x so viele (Hochwertige) Objekten die gleichzeitig angezeigt werden mit Texturen die zweifach oder manchmal eben vierfach des Originals sein. Das Entergbenis: die 400% werd dan 16x so "Schwer" als im Originalanzeige und dann bekommt man diese "Rucklen".

Zwei sachen die Ihr machen könt:
- Züruckschalten nach einen Niedrigen angabe (200% oder 100%)
- Das spiel vom SSD statt einen HDD starten (dann werden die Texturen schneller angegriffen)

Sachen die wir in dem ProMods 2.0 machen:
- Hochwertige modellen werden "ab distanz" geschaltet. Das heißt, großartiges ding wie die Hamburger Hafen werd nur gezeichnet wann man gleich drann ist, und nicht von 2km weg
- Wir werden versuchen einzige Bäumen / Buchse im hintergrund ersätzen mit Niedrigen varianten
- So gennente "Schnittebene" einbauen so daß die eine Seite von ein stad nicht gezeichnet werd falls man hinter einen Mauer, Berge oder Tunnel fahrt (z.b. einer Seite des Elbetunnels ggu das Andere)

Optimierung ist sehr wichtig aber auch sehr schwierig.
I am Image Dutch living in Image New Zealand and I speak Image EN Image DE Image SE Image FR
Image

michael.schiller
Posts: 38
Joined: 22 Apr 2015 05:44
Contact:

17 Aug 2015 14:00

Danke für die Rückmeldung, ihr seid echt klasse!

Ich habe mir ja schon so etwas gedacht, bzw. konnte ich es in verschiedenen Forenbeiträgen gelesen.

Ein Frag drängt sich dann doch auf. Müssen die Texturen der Gebäude und der Umgebung so hoch sein? Bei der Rusmap z. B. geht es ja auch, sieht auch toll aus mit den Kirchen mit Zwiebeltürmen usw. In erster Linie kommt es ja auf das Fahren an und wenn dann das Eine oder Andere Gebäude am Rand nicht so hochwertig ist, macht es ja nichts. Wichtig sind doch die Straßen, die Beschilderung und die Schilder am Straßenrand (welche übrigens erst bei 400 % erst richtig gut lesbar ist), sowie die unmittelbaren Randobjekte wo man sich befindet.

Ich werde mal unter der 1.19.2 es mal mit 200 % probieren. Vielleicht sieht es ja ein wenig besser aus als unter der 1.18.

AkePhoe
Posts: 17
Joined: 14 Aug 2015 15:03

17 Aug 2015 14:23

Ich habe auch die FPS Einbrüche, gerade im Vergleich zum Originalspiel. Ich habe mich dann gezielt mit den Einstellungen beschäftigt und mir eine passende, auch für zb. Hamburg oder Genua, Lösung gebastelt. Zugunsten einer guten Auflösung (300) habe ich Spiegel-, Schatten- oder Vegetationsdetails und andere Einstellungen runtergeregelt. Die FPS fallen bei mir(i5 4590, 8MB RAM, GTX760, 1600x1200, Win7 64bit) zwar in den kritischen Städten immer noch auch unter 25 teils 20 FPS, aber das Spiel bleibt spielbar. Generell möchte ich die Detaillierung der Promod Map nicht gegen eine einfachere aber besser laufende Map mehr eintauschen.
Auf diesem Weg deshalb nochmal Dank an alle die an dem Projekt arbeiten.

michael.schiller
Posts: 38
Joined: 22 Apr 2015 05:44
Contact:

18 Aug 2015 05:58

So, ich habe gestern nun 4 Stunden probiert. Alle Einstellungen im Spiel gelassen, lediglich die Auflösung auf 300 % reduziert. Es gibt jetzt mehr Treppcheneffekte an den Oberleitungen und Brückenmasten, ist jedoch noch akzeptabel.

Bei den AI-Traffic Mods habe ich Painted Truck Pack und Bus Traffic Pack weggelassen. Den Mod bezüglich der Verkehrsdichte habe ich dahingehend modifiziert, dass ich nur die Werte bezüglich der Spawn Zeiten und Mengen gelassen habe. Die Werte für die Anzahl der Fahrzeuge im Spiel, das Verhalten bei Überholen usw. habe ich mit # auskommentiert.

Jetzt habe ich ein flüssiges ProMods mit Poland Rebuild und RusMap. In Städten kein Ruckeln mehr und alles läuft flüssig. In den kritischen Bereichen war ich noch nicht und werde es erst wohl am Wochenende austesten können. Ich bin ganz zuversichtlich, dass ich vielleicht nur die Werte für die Schattendarstellung, Sonnenstrahlen und Spiegelsichtweite reduzieren brauche, falls es noch stark ruckelt. Ich werde weiter berichten und ggf. meine kompletten Einstellungen posten um vielleicht auch anderen helfen zu können.

Hurra, ich kann jetzt, zwar mit einem kleinen Kompromiss, die beste Karte fahren, die es gibt. Danke noch einmal für alle Tipps und Hinweise. Es ist ein super Mod mit einem super Forum mit netten Leuten.

Michael

schwaben.punker
Posts: 9
Joined: 27 Sep 2013 16:27
Donation rank:
Contact:

20 Nov 2015 21:10

Hi :)

also bei mir läuft es mittlerweile richtig gut.

Ich habe folgendes bei mir geändert :

1.) Neuer Arbeitsspeicher - Von 4 x 4 GB DDR 3 2400er Ram auf 2 x 8 GB DDR3 2666 Ram

2.) Grafikkarte getauscht. Von einer GTX 970 auf eine Asus R9 390 DC III

3.) Bitdefender Internetsecurity deinstalliert, und dafür Avast Anti Virus installiert

4.) Windows 10 Pro Update auf das neue Threshold durch geführt.

5.) Die neue Pro Mod Version 1.98 installiert

An was es genau gelegen hat, weiss ich leider nicht.

Auf jedenfall bei einer Skalierung von 300 Prozent inkl Anti Aliasing (MLAA) läuft das Spiel bei mir absolut stabil auf 60 FPS/Hz egal wo ich mich befinde. Selbst in Hamburg oder Kiel etc, nirgendwo mehr ein einziger Ruckler :)

So macht die ProMods - Map echt Spass :mrgreen:

Greetz Erok

michael.schiller
Posts: 38
Joined: 22 Apr 2015 05:44
Contact:

01 Dec 2015 12:56

Ich binn der besseren Darstellung wieder ein Stück näher gekpmmen. Ich habe mir einen neuen Monitor (Asus MG278) gegönnt. Ich hätte nie gedacht, dass der Monitor so viel ausmachen kann. Ich fahre nun mit 2560 x 1440iger Auflösung bei 300 % Skalierung. An Mods habe ich nur AI Traffic Pack und Truck Traffic Pack von Jazzycat, sowie einen für Route Advisor und ein paar kleine Mods für Real Airlines und Clodes Road Desgin drin.

Das Spiel läuft gut mit um die 70 fps auf Autobahnen und in Hambug geht die fps auf um die 47 runter. Es bleibt alles flüssig. Nur Poland Rebuilding läuft nicht unter 1.22 und Windows 10 Trwshold.

Mal sehen, was die 2.0 von ProMods so bringt.

Wie gesagt, der Monitor macht doch eine Menge aus (144 Hz, AMD Freesync). Ich war jedenfalls total überrascht.

Michael

User avatar
plykkegaard
Modeller
Posts: 2549
Joined: 19 Sep 2014 19:18
Donation rank:
Location: Jylland
Contact:

01 Dec 2015 13:37

Yeah Hamburg is just B.A.D, 3.5 mill tricount
We are aiming at keeping tricount at max 2.5 mill should keep you above the 50 fps

[Google translate]
Ja Hamburg ist nur B.A.D, 3,5 Mio. Tricount
Wir sind am Halten Tricount bei max Ziel 2,5 Mio. sollten Sie über der 50 fps halten
3D Artist - Moderator - Beta tester

Maikj
Posts: 36
Joined: 19 Jan 2016 11:35
Donation rank:

19 Jan 2016 15:31

Hi,

Hat einer von Euch den Mod. Von der normalen auf die SSD Platte kopiert?
Bringt dies auch einen erheblichen Vorteil?

Habe die Frage bereits in meinem eigenen Threat gestellt.

Danke im voraus.



Post Reply
  • Information
  • Who is online

    Users browsing this forum: No registered users and 6 guests